Unheimliches passiert in der Nordeifel

08. – 16. September 2018

Angst und Schrecken lauern im September wieder in und um den Nationalpark Eifel – es wird literarisch gemordet, gemeuchelt, gelogen und betrogen. Geboten wird neun Tage Spannung mit humorigen, ernsten und immer mordenden Eifel-Krimiautoren. Gönnen Sie sich das Vergnügen, unsere 18 Eifel-Krimiautoren persönlich kennen zu lernen und Ihren Lieblingsautor zu identifizieren.

Zählen Sie mit, über wie viele Leichen Ralf Kramp, Elke Pistor, Isabella Archan und ihre krimellen Kollegen stolpern …

Weitere Informationen erhalten Sie bei der
Nordeifel Tourismus GmbH
+49 (0)2441. 99457 – 0
info@nordeifel-tourismus.de

Unter der Rubrik Nordeifel-Tipps gelangen Sie zu Übernachtungsmöglichkeiten und weiteren spannenden Angeboten.